Praxisurlaub


Unsere Praxis ist geschlossen
vom 21.02.19 bis 03.03.19
Bitte während dieser Zeit keine Rezepte per Anrufbeantworter oder E-Mail bestellen, sie können nicht nachträglich ausgestellt werden.

In dieser Zeit werden wir vertreten durch

Dr. Mengel, Bessunger Str. 55, 64285 Darmstadt, Tel.63990

Dr. Materns, Brüder Knauß Str. 78, 64285 Darmstadt, Tel. 65454

Dr. Heiland, Karlsbader Str. 14, 64295 Darmstadt, Tel. 311366

 

Außerhalb der Praxisöffnungszeiten und am Wochenende wenden Sie sich in dringenden Fällen bitte an die Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale am Klinikum Darmstadt, Grafenstr. 9, EG der Frauenklinik, 64283 Darmstadt, Tel. 116117 oder als Selbstzahler 080 11 11 7 11

Ihr Praxisteam

Regenerations-Behandlung – Revitalisierungskur

Irgendwann wird selbst der Stärkste schwach!

Heutzutage leiden immer mehr Menschen unter Erschöpfungszuständen. Erschöpfung entsteht durch eine dauerhafte und ungewohnte Beanspruchung des Körpers. Das kann sich sowohl in körperlichen als auch in seelischen Beschwerden äußern.

Einige Patienten merken früher oder später diese Beschwerden in Form von Schlaf- und Appetitstörungen, Minderung der eigenen Leistungsfähigkeit, leichte und prompte Ermüdung, Kraftlosigkeit, usw. Es kann sich auch in seelischem Unwohlbefinden äußern, das sich je nach Patient und Lebensbedingungen vielfältig bemerkbar machen kann.

Der aktuelle Lebensrhythmus ist bei vielen Menschen alles andere als gesund. Wir stehen ständig unter Stress, ernähren uns ungesund und unregelmäßig, vernachlässigen unser körperliches Wohlbefinden, suchen selten geeignete körperliche und seelische Ausgleichsmöglichkeiten, und gehen immer wieder über unsere eigene Kraft und Fähigkeiten.

Unter den o.g. Bedingungen ist es nur eine Frage der Zeit, wann wir in einem Erschöpfungszustand, auch als „Burn out“ bezeichnet, landen.


Hilfreich bei anhaltenden Schwächegefühlen – eine Revitalisierungskur

Sehr häufig zu beobachten ist, dass solche Zustände u.a. mit einem Vitaminmangel in Verbindung stehen. Mitverantwortlich sind unzureichende und falsche Ernährung, Magen-Darm-Trakt-Probleme (insbesondere Leberprobleme), Medikamenteinnahme, ungesunder Alkohol- und Nikotinkonsum.

Für solche Fälle, bei denen ein Vitamin- und Vitalstoffmangel bekannt ist, kann dem Patienten gezielt und effektiv geholfen werden. Hierfür ist eine Revitalisierungskur eine sehr geeignete Methode. Sie wird den individuellen Bedürfnissen entsprechend zusammengestellt und beinhaltet i.d.R. 8–10 Spritzen oder Infusionen, jede Woche zwei, mit denen dieser Mangel behoben wird.

Die wieder gewonnene Leistung und das Wohlbefinden bleiben einige Monate lang erhalten. Der Patient muss natürlich zusätzlich sein erkanntes “Fehlverhalten” bewusst korrigieren, sonst wird sich das Ganze wiederholen.

 

Praxis Öffnungszeiten

Mo, Di, Do

07:30 - 12:00 Uhr

 

15:00 - 17:30 Uhr

Mi

07:30 - 12:00 Uhr

Fr

07:30 - 14:00 Uhr

Dr. med. Axel Kunz
Gudrun Burgei-Seifert
Dr. med. Barbara Kunz


Ärzte für Allgemeinmedizin, Umweltmedizin, Akupunktur, Ernährungsmedizin

Holzhofallee 35
64295 Darmstadt